Einem Freund empfehlen   |   Die Seite drucken   |   Language: Slovak English German Hungarian
Paradisoindia.sk
Über unsAktualitätenSonderangeboteKatalogeProdukteDienstleistungenGroßhandelTechnologienKontakt

Herstellung des Kunststeins

Der Kunststein besteht vom Steinkrümel, die mit dem Zement und Zusatzstoffen gemischt ist. Zur Befestigung werden Stahlstäbe verwendet. Alle Stoffe, außer dem Eisen, werden in richtiger Konsistenz vermischt und werden folgend in die vorbereitete Form übergießen, die die Form übergibt, bis der Stoff erstarrt. In diese Form werden auch die Stahlstäbe in genau festgesetzter Verteilung eingelegt. Nach ein paar Tagen des Trocknens wird die Form aus der Halbprodukt entfernt und man lässt sie noch ausreifen. Nach genügendem Trocknen muss das Halbprodukt nachgeschleift werden und war zuerst mit der groben und dann mit der feinen Scheibe. Nach beiden Nachschleifen, zwischen den ein Zeitabstand sein muss, ist ein Teil des Kunststeines fast fertig. Zum Schluss werden alle sehbaren Oberflächen geglänzt und konserviert. Mit dieser Technologie stellt jeder Steinmetz her, die Unterschiede sind in verwendeter Krümelart, Eisenmenge und –art als auch in der Zementqualität und –menge. Auch die Dauer der Herstellung und das Schlussglätten und Konservation unterscheiden sich. Auf diese Weise entstehen Steine verschiedener Farbe und Qualität. Unser Kunststein können Sie sich auf unseren Websiten ansehen und die anderen finden Sie überall auf den Friedhoffen. Vergleichen und überlegen Sie, wer Ihnen was anbietet. Die Grabdenkmäler bauen wir nicht nur für ein Jahr, sondern auf eine lange Zeit. Und jeder von uns wünscht sich dass sie nicht nur schön, sondern auch dauerhaft wären.
Herstellung des Kunststeins

Aktualitäten



Čitať viac



Čitať viac



Čitať viac



Čitať viac



Čitať viac



Čitať viac



Čitať viac

Öffnungszeiten

Montag: 8:00-17:00
Dienstag: 8:00-17:00
Mittwoch: 8:00-17:00
Donnerstag: 8:00-17:00
Freitag: 8:00-17:00
Samstag: 8:00-17:00
Sonntag: 8:00-14:00